Ursache Nr. 1 bei Rückenschmerzen: Bewegungsmangel

„Bewegung ist Leben“.
Es ist wirklich so, dass für den menschlichen Körper Bewegung etwas elementar Wichtiges ist. Dies gilt für den Bewegungsapparat, aber auch für andere Funktionseinheiten im Körper. Der Stoffwechsel, der Blutkreislauf, viele Organe sind auf eine gute Funktionalität der Muskeln angewiesen.

Jedes Gelenk ernährt sich z.B. auch durch seine eigene Bewegung. Neben der Haltung und der Bewegung ist Muskelarbeit auch für eine gesunde Durchblutung wichtig und somit für die Nährstoff- und Sauerstoffversorgung im Gewebe.

Das Herz, auch ein Muskel, wird weniger leistungsfähig, wenn es nicht genügend Reize bekommt. Es kann langfristig zu Herz-Kreislauf-Erkrankungen oder Bluthochdruck kommen.

Das Immunsystem wird durch regelmäßige Bewegung ebenso trainiert, z.B. durch vermehrte Bildung von Abwehrzellen. Bei einem Übergewicht steigt die Gefahr an Diabetes zu erkranken oder Bluthochdruck zu bekommen signifikant.

Der Verdauungsapparat kann ohne ausreichende Bewegung nicht richtig arbeiten. Neben Verdauungsstörungen kann es z.B. zu Harn- oder Nierensteinbildung kommen. Selbst Knochen brauchen Bewegungsreize oder Stoßbelastungen, weil sich sonst die Knochendichte verringert.

Für den Rücken bedeutet dauerhaft zu wenig Bewegung konkret folgendes:

•   die zu schwachen Muskeln führen zu einer schlechten Haltung in der Wirbelsäule
•   durch eine Minderversorgung von Sauerstoff und Nährstoffen kommt es zu Stoffwechseldefiziten im Muskel selber und im umliegenden Gewebe
    →  Muskelschmerzen, Bewegungseinschränkung im Muskel/ Bindegewebe, Verspannungen, Verklebungen, Ablagerungen im Gewebe (Myogelosen)
•   durch Verspannungen und fehlende Bewegung in den vielen kleinen Facettengelenke der Wirbelsäule kommt es zu Wirbelblockaden

Kurz gesagt werden alle Dinge, die nicht beansprucht werden, reduziert oder verkümmern!

Ein großes Problem in der heutigen Zeit ist der Bewegungsmangel. Die meisten Berufe sind sehr sitzlastig und von den Bewegungsabläufen her einseitig. Wenn dann noch darüber hinaus die Freizeit im Sitzen verbracht wird, kommt es früher oder später zu nachhaltigen gesundheitlichen Problemen. Deswegen ist es elementar wichtig in dieser Hinsicht seinen Status oder die Angewohnheiten zu überdenken und dafür Sorge zu tragen, dass der Körper regelmäßige und ordnungsgemäße Bewegungsreize bekommt. Es geht darum, ihn in seiner Beschaffenheit und mit all den eingebauten Notwendigkeiten zu fördern und zu erhalten.

Bewegung ist eben Leben!

Bewegungsmangel und dessen Folgen lassen sich häufig nicht vermeiden, daher sind die PHÖNIX-Medizinprodukte perfekt für Menschen geeignet, die trotz des fehlendes Ausgleichs locker und entspannt bleiben wollen. Warum es erst zu Verspannungsschmerzen kommen lassen, wenn man präventiv dagegen vorgehen kann?!

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
TIPP!
PLEXUS Buche PLEXUS Buche
145,00 € *
ATLAS Buche ATLAS Buche
95,00 € *
PLEXUS Nussbaum PLEXUS Nussbaum
195,00 € *
ATLAS Nussbaum ATLAS Nussbaum
105,00 € *