Ursache Nr. 2 bei Rückenschmerzen: Übergewicht

„Wir, vor allen in den Industrieländern, sind zu dick!“.
„Übergewicht ist schlecht für die Gesundheit!“

Das hört und liest man überall. Das weiß auch im Grunde jeder. Zumindest irgendwie...

Aber warum ist das eigentlich so? Gibt es nicht auch „korpulente Menschen“ denen es ganz gut geht?
Wie bei den meisten Belangen in der Medizin, gibt es hier keine zu einfachen Formeln oder Erklärungsmodelle.

Es ist ganz klar und wissenschaftlich untermauert, dass adipöse Menschen gesundheitliche Nachteile haben, mitunter sehr gravierende. Trotzdem entwickeln sich diese Probleme bei den Einzelnen sehr unterschiedlich. Es gibt z.B. Menschen, die durch eine starke Konstitution sehr viele krankmachende Faktoren ausgleichen / kompensieren können. Das hat jedoch seine Grenzen und ist keine Referenz für das Gros.

Mehr Gewicht bedeutet logischerweise immer mehr Belastung auf die Bandscheiben und die Gelenke. Studien belegen, dass sich Bandscheibendegenerationen bei Übergewicht viel schneller entwickeln.
Außerdem wird die Körperstatik durch zu viele Kilos verschoben. Es kommt oft zum Hohlkreuz, Rundrücken, HWS-Hyperlordose, etc. Die Muskulatur verspannt und verkürzt sich in dieser Fehlhaltung. Es entstehen u.a. Schmerzen durch Druck auf Nerven.

Neben den offensichtlichen orthopädisch bedingten Schmerzen entfalten sich mit dem Übergewicht oft auch andere organischen Probleme: die Anfälligkeit für Bluthochdruck, Diabetes, Arteriosklerose, Autoimmunerkrankungen, um nur einige zu nennen, erhöht sich z.B.

Als Ursachen für Rückenschmerzen oder Muskelproblematiken im Allgemeinen ist im Zusammenhang mit Übergewicht auch die Übersäuerung oder die schlechte Stoffwechsellage in der Muskulatur ein sehr wichtiger Faktor. Die Muskulatur wird in ihrer Funktionalität eingeschränkt: Beweglichkeit und Verschieblichkeit ist nicht mehr optimal gewährleistet; der natürliche Wechsel zwischen Anspannen und Entspannen läuft nicht mehr physiologisch ab; Sauerstoffmangel in der Muskulatur; usw.

Ein adipöser Mensch bewegt sich normalerweise im Vergleich zu anderen auch weniger. Diese Dinge führen in Summe zu Teufelskreisen, die das ganze System nachhaltig und umfassend beeinträchtigen können.

Für das Ziel eines gesunden Rückens also nie das Thema Ernährung/ Übergewicht ausklammern! Wir haben es in vielerlei Hinsicht selber in Hand, die Voraussetzungen für ein gesundes Leben zu setzen.

Das PLEXUS aus der Reihe der PHÖNIX-Medizinprodukte in seiner großen Ausführung ist perfekt geeinget für korpulente Menschen, da es mit seinen erhöhten Domen besser in die Muskulatur eindringen und so die Verspannungen effektiver lösen kann.

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
TIPP!
PLEXUS Buche PLEXUS Buche
145,00 € *
ATLAS Buche ATLAS Buche
95,00 € *
PLEXUS Nussbaum PLEXUS Nussbaum
195,00 € *
ATLAS Nussbaum ATLAS Nussbaum
105,00 € *